Zunftfest: Partyabend mit Marc Pircher

Das Zunftfest ist der Vorspann zum 105. St. Galler Kantonalschwingfest und geht nächste Woche in Widnau über die Bühne. Am Freitag, 24. Mai, um 18 Uhr startet die grosse Party mit Bierfassanstich. Unter der Dachorganisation des 105. St. Galler Kantonalschwingfestes werden viele regionale Dorfvereine und wei­tere Helferinnen und Helfer alles daransetzen, die Besucherscharen …

Die Bösen treffen auf den Nachwuchs der Schwingszene

Der Sportplatz Aegeten in Widnau verwandelt sich derzeit zum Treffpunkt für Schwinger aus dem ganzen Kanton. Grund dafür: Das 105. St. Galler Kantonalschwingfest. Schweizerische Grössen aber auch Rheintaler Newcomer stehen dabei auf dem Platz und versprechen spannende Kämpfe. Rund 200 Schwinger werden am Sonntag, 26. Mai, auf dem Sportplatz Aegeten …

Die grünen Männchen vom OK

Die OK-Mitglieder des Kantonalschwingfests vom 26. Mai in Widnau treten in einheitlichen Kleidern auf. Frisch herausgeputzt präsentiert sich das Organisationskomitee des 105. St. Galler Kantonalschwingfests. Seit rund einem Jahr arbeitet dieses unter der Leitung von Markus Wüst fieberhaft an der Vorbereitung für den sportlichen Anlass, der am Sonntag, 26. Mai, auf …

Trägerverein FC Widnau spendet originelle Holzskulptur

Der FC Widnau als Trägerverein hat eine von Tony Burch (Gabenverantwortlicher) geschaffene Holzskulptur gespendet. Die originelle Gabe symbolisiert die Verbindung von Tradition, dem Schwingen und dem Fussball. Dem Gewinner unser «FC Widnou» Gabe schon jetzt viel Freude und eine erfolgreiche Schwingsaison im Eidgenössischen Jahr. Wir hoffen auf ein tolles 105. …

Wo sich die Bösen waschen

Im Hinterhof der Schreinerei Gottfried Frei AG entsteht Traditionsreiches. Die Arbeiten am Brunnen für das 105. Kantonalschwingfest sind in vollem Gang. Das Schwingen ist schon lange viel mehr als das Sennenspiel, als das die Geschichte dieses Sports begann. Dennoch ist für den Beobachter klar: Die Tradition lebt. Eines der wichtigsten …

Im Tempel der Bösen

Kein Schwinger muss am Kantonalschwinget mit leeren Händen nach Hause gehen. Im Gabentempel stehen neben Traditionellem auch Rasenmäher und Kaffeemaschinen. Mitorganisator Tony Burch erklärt. Von der Kuhschelle zur Kettensäge, von prachtvollen Holzschnitzereien zu modernen Elektronikgeräten: Mit dem Schwingsport modernisieren sich auch die Gaben an die Schwinger. Etwa ein Drittel seien …

Logo fürs St.Galler Kantonalschwingfest: Der Böse und seine Munis

Das Logo für das St. Galler Kantonalschwingfest 2019 steht fest. Ungewöhnlich in Schwarz-Weiss- Optik gehalten, vereint das Design des Junggrafikers Alessio Borando zwei Sujets in einem. Alessio Borando hat selber nicht viel mit Schwingen am Hut. Trotzdem schaffte es der angehende Grafiker innerhalb von drei Tagen, ein Logo zu kreieren, das …